Vokalkreis Münster

Vokalkreis_2013

Der Vokalkreis beim Probenwochenende auf der Jugendburg Gemen

Seit 2005 ist der Vokalkreis an St. Michael / Münster fester Bestandteil des Gemeindelebens der Kirchengemeinde Liebfrauen-Überwasser. Der Chor übernimmt die Gestaltung liturgischer Feiern und Messen an Sonn- und Feiertagen, insbesondere an Ostern und Weihnachten.

Darüber hinaus erarbeiten die Sängerinnen und Sänger aus ganz Münster unter der Leitung von Thomas Mayr große Chorwerke wie beispielsweise den Messias von Händel, die Johannespassion von Johann Sebastian Bach, die Schöpfung von Joseph Haydn oder die Matthäuspassion von Heinrich Schütz.

verband-deutscher-konzertchoere Seit 2013 ist der Vokalkreis Mitglied im Verband Deutscher Konzertchöre.

Chorsprecherinnen-des-Vokalkreis

Die Chorsprecherinnen Gabriele Meyer und Marlene Schmitz mit Sabine Wolf und Thomas Mayr.

Im Jahr 2019 fanden zwei große Konzerte in der St. Michael Kirche in Münster-Gievenbeck statt.
Am 27. Januar stand das „Paulus“-Oratorium von Mendelssohn Bartholdy auf dem Programm. Die Kirche war schon eine halbe Stunde vor Beginn bis auf den letzten Platz gefüllt, der Applaus am Ende des Konzerts überwältigend.
Am 10. November brachte der „Vokalkreis“ in Begleitung des Kourion Orchesters J. S. Bachs Kantate „Weinen, Klagen, Sorgen, Zagen“ und das „Requiem in c-Moll“ von J. M. Haydn zur Aufführung. Das weithin vergessene Werk wurde live aufgezeichnet; ein Hörbeispiel gibt es im Netz, die CD kann im Pfarrbüro (Mo, Do und Fr 14.00 – 17.30 Uhr und Di 9 – 12 Uhr) erworben werden. Unsere laufenden Projekte finden Sie regelmäßig auf der Konzerte-Seite.

Interessierte Sängerinnen und Sänger sind herzlich zum Mitsingen eingeladen. Der wöchentliche Probentermin ist am Donnerstag von 20.00 – 21.30 Uhr im Pfarrheim.